Supervision Coaching Beratung – Freddy Amend

Grundhaltung

Mein Verständnis Menschen zu begleiten

Wertehaltung

Im Kontakt mit Menschen stütze ich mich unter anderem auf Grundlagen der Transaktionsanalyse und der Themenzentrierten Interaktion.

Individuum

Jeder Mensch ist einzigartig. Ich respektiere in der Begleitung die individuelle Situation der Ratsuchenden.

Eigenverantwortlichkeit

Menschen sind für ihr Tun eigenverantwortlich. Ich verantworte mich für mein Handeln in der Begleitung von Menschen. Ich erwarte im Gegenzug dass sich mein Gegenüber auf den entstehenden Prozess einlässt und Verantwortung für das eigene Fühlen, Denken und Handeln übernimmt.

Wissen im Austausch

Ich Lehre und bin am Lernen, ich Lerne und bin am Lehren. Ich bin wissend und mein Gegenüber ist wissend. Zusammen sind wir stark. Im Austausch und im Prozess ist Entwicklung möglich. Es eröffnen sich daraus Ideen und Lösungswege.

Transparenz und Chancengleichheit

Offenheit und Transparenz sind die Grundlage eines konstruktiven Umgangs zwischen Menschen. Alle Beteiligten in einem Prozess sollen möglichst zur gleichen Zeit die Informationen haben, welche für ihre Entwicklung in der Situation wichtig sind.

Lösungen

In der Begleitung lebe ich eine lösungsorientierte Haltung. Das Zurückschauen macht Sinn um die Zukunft neu zu gestalten. In schwierigen Lebenssituationen ist Hilfe zur Selbsthilfe angesagt. Es braucht Angebote, welche aus schwierigen Situationen herausführen, oder Angebote die den Umgang mit schwierigen Situationen ermöglichen.